Lange bevor ich mit der Kreation von digitalen Welten anfing gehörten handwerkliche Arbeiten fest zu meinen Hobbys. Nach einer langen Pause habe ich dies vor einigen Jahren wieder für mich entdeckt und erweitere seither stetig mein Wissen über Materialien und Verarbeitungsarten.

Neben Modellen und Dioramen auf Pappbasis und ersten Holzarbeiten hat sich dabei vorallem das Häkeln zu einem Steckenpferd entwickelt. Erste Anfragen für spezielle Häkeltiere, so genannte Amigurumi, zeigen, dass Freunde und Bekannte von der Qualität überzeugt sind.